MKDE Bewegung

MKDE-Bewegung | Die Menschenkraft der Entgegnung

 

Herzlich willkommen DU Mensch !

Aktuelle Zoom-Gruppen-Meeting Termine


JEDEN Dienstag um 19 Uhr | 45 Min.
JEDEN Donnerstag um 20 Uhr | 45 Min.
JEDEN Sonntag um 19 Uhr | 45 Min.


WICHTIGER HINWEIS FÜR NEUEINSTEIGER und INTERESSIERTE MENSCHEN
=) Kurz-Info-Zeit
JEDEN Dienstag + Donnerstag vor dem Gruppen-Meeting, 20 Min. (z.B. 18.40 Uhr = dann ab 19 Uhr Großgruppen-Meeting)

Nach deiner Anmeldung per Mail erhältst du den Zugangs-Link zu Zoom mit den wichtigsten Informationen. 
Mail Adresse: mkde@feci.at

 

Wofür unsere Bewegung steht

Die Bewegung MKDE ist eine Form des friedlichen Widerstands.

Nach ca. 1 jähriger Arbeit im Hintergrund ist mit dem 1. Infoabend am 3.12.2021 die Bewegung in Bewegung gekommen.

MKDE bedeutet MENSCHENKRAFT DER ENTGEGNUNG und diese Bewegung steht dafür, dass jeder Mensch SEINE (ihm innewohnende) Kraft, also seine Menschenkraft, hat und diese gezielt einsetzen kann, um Situationen, mit denen er nicht einverstanden ist, entgegen zu treten.

 

Zur Zeit werden wir immer wieder mit Entscheidungen der Machthaber konfrontiert, die aus unserer Sicht nicht unserem Wohl oder der Gesundheit der Gesellschaft dienen.
Diesem, aus unserer Sicht nicht stimmigen Geschehen, treten wir mit unserer Kraft entgegen, als Zeichen des friedlichen Widerstands.

 

Wie funktioniert das und wie kannst du dabei mitmachen ?
Wir treffen uns regelmäßig online in Gruppen-Meetings und lenken dabei gemeinsam unsere Aufmerksamkeit und Kraft auf die Entgegnung eines ausgewählten Themas oder einer bestimmten Situation.

 

Um welche Themen kann es dabei gehen ?
Ein paar Beispiele aus unserer Agenda:
- drohende Impfpflicht
- menschenunwürdige Propaganda
- Herabsetzung andersdenkender Menschen
- Spaltung der Menschen
- Angst vor Krankheit und Sterben
und viele mehr...

 

Wie kann ich persönlich entgegnen ?
Zunächst konfrontiere dich mit dem Thema | der Situation, die dich belastet | der du entgegnen möchtest. Beobachte dann, welche Kräfte du in dir entdeckst, die du dem Thema entgegnen kannst.
Als Beispiel:
Stell dir vor, du beobachtest viel Wut, Zorn und Ablehnung und bist davon belastet. Dann hast du dein Thema", dem du Kraft entgegnen magst.
Was kannst | magst oder musst (als innerer Auftrag) du entgegnen ?
Was spürt sich gut an, was empfindest du als stimmig ??
Vielleicht hilft es dir dabei, die Augen zu schließen, nach innen zu gehen und still zu sein, damit du deine Kraft besser wahrnehmen kannst.

 

Möglicherweise entdeckst du dabei, dass deine aufrichtige Liebe zu Menschen und deine Wertfreiheit EINE Kraft in dir sind.
Dann entgegne genau das....

 

Wie ?
Ich will dir helfen, das leichter zu verstehen. Also stell dir vor, ein Mensch erkennt, dass Liebe seine momentane Kraft zur Entgegnung ist.
Der eine Mensch hat einen guten Zugang zur Musik, also wählt er eine Musik, die ihn dabei unterstützt, seine Liebes-Kraft zu empfinden usw.
Der andere Mensch liebt die Natur und wird beim Gehen oder Verweilen in der Natur entgegnen, weil er hier die besten Zugänge hat.

Wieder ein anderer Mensch findet seine Kraft in Körperbewegungen, sei es beim Tanzen oder in der freien Körperbewegung.

Und, um hier auch ein intensives" Beispiel zu nennen, kannst du dir vorstellen, dass ein anderer Mensch seine Kraft beim Rennfahren empfindet.

 

JEDE Kraft ist in Ordnung und willkommen, weil:

wir NICHT kämpfen

wir nicht werten

wir die Kräfte nicht lenken oder damit angreifen

weil wir sowieso NIE angreifen

weil es NUR darum geht dass wir KRAFT entgegnen

= ) das IST friedlicher Widerstand

 

ICH will es so verstanden wissen, dass die Bewegung die Menschenkraft DEN Gegebenheiten" Energie entgegnet, wofür sich die Bewegung einsetzt.

In einem Miteinander von Menschen, die IMMER dem freien Willen folgen, sich auf Themen einigen, das eigene Leben an erster Stelle haben und die eigenen Möglichkeiten gut abwägen.

==) Als Zeichen
==) Als Botschaft
==) Als Vereinigung von Menschen um gemeinsam im energetischen Feld Energien zu bewegen.


WICHTIGER HINWEIS zu den ZOOM Meetings
Wir können 100 Personen in einem Meeting sein. Sollte es der Fall sein, dass du nicht mehr in das Meeting kommst, kannst du auf YouTube umsteigen und zeitgleich auf meinem Kanal dabei sein, da hast du dann auch die Möglichkeit zu kommentieren. 
Der YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCGR3HYBRDsHhK8FNqnNch3g

 

ufige Fragen

Wird meine Kraft dann weniger, wenn ich mitmache ?
NEIN, im Gegenteil. Durch unser Miteinander teilen wir und dadurch wird es mehr, das gibt so viel Kraft für jeden Menschen persönlich.
Außerdem habe ich mit meiner energetischen Arbeit dafür gesorgt, dass alle energetischen Belange klar strukturiert sind und dass dein gesamter Organismus sicher ist. (z.B. vor Energieverlust und vor der Aufnahme von Fremdenergien....)
 
Das bedeutet, dass du NICHT DEINE Kraft für unsere gemeinsamen Ziele einsetzt, sondern bildlich gesprochen, eine Kopie deiner Kraft.
Ich kann das (leider) schwer mit irdischen Worten beschreiben, du musst" das selbst wahrnehmen, dann weißt du, dass hier kein Kraftverlust bei dir stattfindet.
Außerdem KEINE Manipulation, da kannst du gerne auf dein Herz und auch auf dein Bauchgefühl hören. Ich bin sicher, du nimmst es wahr, wenn du dabei bist, denn du fühlst dich wohl, weil das in Einklang mit deinem Wesen steht.
 
Und wenn das für dich doch nicht der Fall ist, kannst du dich gerne jederzeit wieder abmelden und dich um eine Erfahrung reicher fühlen.
Es wird niemand dazu genötigt, dabei zu bleiben oder etwas zu tun, das sich nicht stimmig anfühlt.
Du bist zu jedem Zeitpunkt frei.
Ich freue mich über selbstbestimmte Menschen, die die Reife haben, andere Menschen für ihre Haltung und ihre Bestrebungen nicht abzuwerten oder zu verurteilen. (oder: wertfrei und urteilsfrei stehen lassen können...)

 

 

Muss ich immer bei den Gruppen-Meetings dabei sein ?
Nein, NUR dann wenn du wirklich magst, kannst und dadurch auch NICHTS vernachlässigst, was deine Aufmerksamkeit mehr braucht.
Du kannst auch ein laufendes Meeting jederzeit verlassen oder einfach aus dem Entgegnen aussteigen, wenn es für dich nicht stimmig ist.
Falls du dich vor dem Meeting kraftlos fühlst, kann es auch sein, dass du danach energiegeladen bist, das kannst du einfach ausprobieren.
Auf jeden Fall gilt: KEINE Aufopferung, KEIN Märtyrertum !!!!
 

 

Welche Teilnahmebedingungen gibt es ?

**** Du bist über 16 Jahre alt und meldest dich mit deinem Namen per Mail an.

**** Sei dabei, wenn du wirklich Zeit und Möglichkeit dazu hast, so oft und so lange du magst

**** Interessierte Menschen sollten die Kurz-Info-Zeit mitmachen (20 Min. vor jedem Zoom-Meeting)

**** Teilnahme bei den Zoom-Meetings NUR mit aktivierter Kamera

**** Du bist in der Lage deine persönlichen Befindlichkeiten gegenüber anderen Teilnehmern zur Seite zu stellen, WIR halten im Dienst der Sache zusammen und arbeiten miteinander, wir müssen uns nicht lieben, dürfen aber

**** das gemeinsame Wirken im Dienst unserer Sache steht im Vordergrund

**** KEINE finanzielle oder andere Form der Bereicherung, ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeit !

**** KEINE niederen Triebe, schädigende, zerstörende oder dunkle Energien in deinem bewussten Handeln

**** Bereitschaft, deinen freien Willen in unserer Bewegung zu leben

**** Bereitschaft, deine Kraft zu erkennen, anzuerkennen und zu leben

**** Freude an der Sache wäre fein :)

 

Gibt es weitere Pläne, was aus der Bewegung entstehen kann ?
Ja, aus dieser energetischen Entgegnungs-Arbeit unter uns Menschen dürfen Projekte entstehen, die dann von einzelnen Teilnehmern geleitet werden.

In Planung sind auch gemeinsame Projekte, wie Demos, eigene Zoom-Gruppen, die sich bestimmten Themen widmen, Feste usw.



Ich freue mich sehr wenn wir Menschen in den Online-Meetings gemeinsam wirken und ganz besonders freue ich mich darüber dass WIR eine Einheit bilden und uns auch gegenseitig stärken.
Ich liebe unsere Bewegung und freue mich auf JEDEN MENSCHEN, gleich WER oder WAS DU bist und nicht bist !

Neugierig ? Melde dich gerne jederzeit per Mail an und schau wie es dir mit uns geht ! Wir freuen uns auf DICH !

Birgit Müllner |  Dez.2021

 

Kontaktdaten für Anmeldungen zur Kurz-Info-Zeiten, Anfragen,
Anregungen und alle anderen wertvollen Beiträge.

 

Team MKDE-Bewegung
Mail: mkde@feci.at
Das Organisations-Team: Birgit Müllner, Katrin & Heide

Initiatorin und Leiterin der Bewegung:
Birgit Müllner

Für persönliche Nachrichten und Anfragen
sende dein Mail bitte an:
birgit.muellner@feci.at

 

Meine Kollegin Josefine Leitner hat die Entgegnung in ihre eigenen Worte gefasst und freundlicherweise ihren Text zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Danke !

Menschenkraft

Ich entgegne dem Schmerz mit meiner ganzen Liebe.
Er geht. Möge sie kommen und möge sie meine Gefühle berühren.
Ich begegne meinem Herz mit Barmherzigkeit.
Möge es geben, möge es bekommen und möge es meine Sinne berühren.
Ich entgegne der Grausamkeit mit allem, was mir heilig ist.
Sie geht. Sie verliert sich in der Achtsamkeit. Möge ich weise handeln.
Ich begegne meiner Wahrnehmung mit Demut.
Möge sie geschehen, möge sie inspirieren und möge sie heilend sein.
Ich entgegne meiner Angst mit dem endlosen Horizont.
Sie verliert sich. Möge er alle Farben spielen und möge er die Weite bringen.
Ich begegne der Verbundenheit mit meiner Größe.
Möge sie bewegend, echt und frei sein.
Ich entgegne dem Zwang mit der Gerechtigkeit.
Er ist gesprengt. Möge sie erhebend sein und möge sie rechtschaffend sein.
Ich begegne der Rebellion mit meiner Stärke.
Möge sie friedvoll sein, möge sie kraftvoll sein und möge sie Auswirkungen zeigen.
Ich entgegne der Unmoral und dem Verrat mit Transparenz und Ehrlichkeit.
Sie versinken. Mögen sie sich zeigen und mögen sie gewinnen.
Ich begegne den neuen Wegen mit Offenheit.
Mögen sie bereichernd sein und mögen sie eine Schatzkiste für alle sein.
Ich entgegne dem Mögen und dem Wollen und begegne dem IST.
Es ist die Wende. Die Entgegnung ist Begegnung.
Die Pläne durchkreuzen sich vom Spielemacher.
Die Figuren erwachen zum Leben.
Das Spielfeld gestaltet sich und formt sich um.
Die Menschlichkeit, die Menschenrechte, die Menschenwürde
und der freie Menschenwille lösen den Irrsinn ab.
Das ist geballte Menschenkraft.

Auf die Entgegnung und die Begegnung!